Info-Box "Kreisverkehre":
diese fünf Essenzen sind ein Geschenk aus dem
Herzen der Erde. Ursprünglich waren es fünf
Flaschen, die Mutter Erde in einem Workshop der
Öffentlichkeit schenkte, doch ist inzwischen
längst auch das Baumnetzwerk Quelle dieser
Essenzen geworden, so dass sie heute überall
zur Verfügung stehen. Die fünf Essenzen tragen
keine eigene Wirkung, sondern sind Signale aus
der Erde an die Erde. Wo sie verwendet werden,
entscheidet Mutter Erde selbst über die
resultierende Bewegung. So ist es nicht möglich,
sie "falsch" zu verwenden. Fast immer dreht sich
die unangenehme Linksdrehung der Plätze um,
und zwar auf ein Maß, das sie selbst bestimmt.
Mehr findet sich auf der MP3, doch wie
angedeutet: zunächst sollte man Bäume wecken
lernen oder es lässt sich dazu auch mit dem Baum
auf dem Foto Kontakt aufnehmen.



Dieses Foto machte Han Eli
Heilung des Osnabrücker
Landschaftsengelsystems
Diese Figur entstand durch Bewegungen
eines Regenwurmes im Matsch - 30 min nach
dem Besuch eines Zwergenplatzes
Ein Nymphen-Platz am Fluss
(das sind Wasserwesen,
zum Vergrößern anklicken)

von Devamata:
zu Devamata:
2011 Interviewpartner
im Buch von Thomas
Mayer / Neue-Erde-Verlag

www.geomanzia.com - guarigione per la gente e la terra


Healing for people and Earth - sanacion para la gente y la terra
www.auradiagnose.com - Heilung für Mensch & Erde

Impressum / Kontakt:
Andreas M. Lohmann
Heilpraktiker

Weimarstraat 354
NL - 2562 HV Den Haag
+49 - 177 - 2 936 935
auradiagnose@web.de
www.geomanzia.com
Fernkurs Geomantie - Schritt für Schritt als mp3-Seminar:


Video Avalon-
Traumzeit-Feuer: