Alle
weiteren
Chakren
einfach
hier
anklicken

Asiago und seine Nachbardörfer bilden in 1000 m Höhe das Krone in unserer Chakren-Linie: Wer durch die Straßen geht, spürt, dass die Leute "wie auf Wolken" gehen: Das ist typisch für
Kronen-Chakra-Regionen. Unsere Erdheilung begann hier 2004: zahlreiche Kraftplätze laden inzwischen umfassend den Himmel ein und leiten über 120 km bis nach Venedig: Der Pan-
Platz von Asiago, hier fand das "Baumnetzwerk" seinen Anfang. Die Wiese bei Canove: auf dem hier gezeigten Platz ist ein "ewiger Moment" zu spüren, der an die Zeit erinnert, bevor wir
Menschen Zeit empfanden: Tief liegende Erinnerungen an Einheit erfährt der Meditierende hier: Wer sich - auch über das Foto - auf diesen Platz setzt, erfährt, wie leicht es sein kann,
loszulassen. Steine, die wir während mancher Seminare hier aufluden und in Venedig ins Wasser warfen, haben wesentlich zur Auflösung der dortigen Atmosphäre von Schwere beitragen
können. Inzwischen - nach vielen Erdheilungen in allen Chakren - fließt der Strom dieser Linie jedoch längst von selbst. Zu erwähnen sei noch die Arbeit am "Kriegerdenkmal": es ist
Sternenlicht, v.a. von Sirius, das seit ein paar Jahren fließt und Seelen wie atlantische Strukturen erlöst, zu denen "Militärebenen" ebenfalls zählen. Längst atmet die Region auf ...