Alle
weiteren
Chakren
einfach
hier
anklicken

Asiago und seine Nachbardörfer bilden in 1000 m Höhe das Krone in unserer Chakren-Linie: Wer durch die Straßen geht, spürt, dass die Leute "wie auf Wolken" gehen: Das ist typisch für
Kronen-Chakra-Regionen. Unsere Erdheilung begann hier 2004: zahlreiche Kraftplätze laden inzwischen umfassend den Himmel ein und leiten über 120 km bis nach Venedig: Der Pan-
Platz von Asiago, hier fand das "Baumnetzwerk" seinen Anfang. Die Wiese bei Canove: auf dem hier gezeigten Platz ist ein "ewiger Moment" zu spüren, der an die Zeit erinnert, bevor wir
Menschen Zeit empfanden: Tief liegende Erinnerungen an Einheit erfährt der Meditierende hier: Wer sich - auch über das Foto - auf diesen Platz setzt, erfährt, wie leicht es sein kann,
loszulassen. Steine, die wir während mancher Seminare hier aufluden und in Venedig ins Wasser warfen, haben wesentlich zur Auflösung der dortigen Atmosphäre von Schwere beitragen
können. Inzwischen - nach vielen Erdheilungen in allen Chakren - fließt der Strom dieser Linie jedoch längst von selbst. Zu erwähnen sei noch die Arbeit am "Kriegerdenkmal": es ist
Sternenlicht, v.a. von Sirius, das seit ein paar Jahren fließt und Seelen wie atlantische Strukturen erlöst, zu denen "Militärebenen" ebenfalls zählen. Längst atmet die Region auf ...
Weißt Du noch, wie
spooky Venedig vor 20
Jahren war? Eine
Kulisse für Krimis und
Spukgeschichten? Und
heute strahlt jdeder
Stein Leben und
Frreude, die Stadt als
ganzes Freiheit und
Weite aus? Was ist
passiert? Das kannst
Du hier nachlesen.
Klicke Dich hier durch alle Chakren
der Landschaft von Venezia
hinddurch und schaue, was in 12
Jahren (v.a. 2004-2015, bis heute
fortgesetzt) alles dort passiert ist ...
ja, wir haben uns Zeit gelassen,
haben Erfahrungen gesammelt und
sind dankbar dafür. Heute erfährt
jeder, der Venedig besucht, Heilung
und Motivation, nach Innen zu
gehen, kreativ zu sein, seine Träume
zu leben.
Heute würden wir nicht mehr 12 Jahre brauchen,
denn die Zeit ist weiter gegangen: der Wandel,
der auf der Erde stattfindet, ist in vollem Gange.
Schwinge mit, fließe mit. Die Ewigkeiit Gottes
umarmt uns und unterstptzt Dinge, die wir uns
früher nicht zu träuen gewagt hätten. Heute
würden wir eine Stadt wie Venedig mit allen
ihren sieben Chakren-Städten von Asiago bis in
die Lagune vielleicht ein halbes Jahr begleiten
... die ganze Transformation der damaligen Zeit
bis auf einen ganz entscheidenden Monat
komprimieren können.

Was ist mit Deiner Stdt? Woür steht sie?
Das zu fragen ist uns ein echtes Anliegen ...
die ganze Welt bewegt sich, aber es braucht
Menschen, die ihre Verantwortung, Neugier
und Freude entwickeln, das neue Zeitalter
wirklich auf den Boden zu bringen. Das geht
über unsere Herzen - durchh das
gemeinsme Herz der ganzen Menschheit.
Und das geht über unsere Lebensräume ...
Landschaften und Städte. Sprich uns an,
wenn Du den Impuls dafür spürst ...
Danke !!
Ja, heute ist Venedig in seiner ganzen
Schönheit auch geomantisch /
erdhheilrisch dort angekommen, wo es
seinen Platz in der Welt wieder
einnehmen kann; Ein wahrer Traum.
Es ist nicht wichtig, dass alle Städte in
unserer Welt so aussehen, wie ein
Truam, aber es ist wichtig, dass es ein
paar solcher Plätze gibt, denn diese
schöpfen und aktivieren das Träumen
der Menschheit im Ganzen und regen
es weltweit an.